Vorstellung des Zentrallabors im Oberhafen

Seit nunmehr einem halben Jahr befinden wir uns in der Konzeptionsphase für den Wiederaufbau unseres Labores für Biologie und Technik im Oberhafen.

Inhalte und Ziele, Ausrichtung, Raumplanung, Vereinssatzung, Businessplan und Website – alles entwickelt sich und blüht auf. Stück für Stück wird aus der Vision ein klarer Plan, wie wir unser Vorhaben umsetzen können.
Rapid-Prototyping und die Intelligenz der Crowd zu nutzen sind die Ansätze, nach denen wir arbeiten. Kontinuierliches Feedback ist gerade jetzt in dieser Phase, in der wichtige Weichen gestellt werden, für uns elementar.

Daher laden wir all diejenigen ein, denen Umwelt und Natur am Herzen liegen. Wenn ihr Spaß am tüfteln habt und das Ruder gern selbst in die Hand nehmt, kommt zu unserer Veranstaltung und unterstützt das Zentrallabor dabei, nachhaltige Bioökonomie- und Biotechnologie-Lösungen für Hamburg zu schaffen.

Für den Feinschliff unseres Projektes sind eure Stimmen gefragt, bringt eure Wünsche, Ideen und Gedanken ein, damit wir am Ende genau da landen, wo wir wirklich gebraucht werden!


• 14:00-14:30 Uhr: Ankunft und Kennenlernen
• 14:30-15:00 Uhr: Vorstellung des Bauvorhabens der Oberhafen GartenAG
• 15:00-16:00 Uhr: Vortrag zur Entstehungsgeschichte und Vision des Zentrallabors
• 16:00-16:30 Uhr: Diskussionsrunde zum Thema Bioökonomie- und Biotechnologie
• 16:30-17:00 Uhr: Rezension des Konzeptes, Satzung und Businessplans

Parkplätze sind vorhanden und für Snacks und Getränke ist gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.