Mikroskopie-Training

Datum/Zeit
Date(s) - 14.11.2022
17:00 - 20:30

Veranstaltungsort
Biozentrum Klein Flottbek

Kategorien


Da bei unserem letzten Besuch der Mikroalgensammlung der Universität Hamburg einige von uns zum ersten Mal da waren und der Bedarf an einer Einführung in die Desmidiaceen-Bestimmung besteht, bot uns die Gruppe an, ein spezielles Mikroskopie- und Bestimmungs-Training im Kursraum der Universität zu organisieren.

 

Das DesmidHH Projekt der Uni Hamburg, dem Nabu und dem NWV  beantwortet insbesondere folgende Fragen:

  • Mikroalgen als Indikatoren für Biotop- und Gewässerqualität
  • Charakteristika von Desmidiaceen als moortypische Bewohner
  • warum sind Mikroalgen-Lebendsammlungen wichtig?
  • gibt es einen Artenschwund bei den Desmidiaceen?
  • Welche Aussagen lassen sich aus der Artenverteilung von Desmidiaceen hinsichtlich des ökologischen Zustandes von Mooren und Gewässern machen (Bioindikation)?

 

Inhalt des Workshops:

  • Methodik
  • Praktische Arbeit am Mikroskop
  • Untersuchung und Bestimmung verschiedener Zieralgen
Wir planen, uns am Montag, 14.11. um 17 Uhr im Kursraum U303 am IPM zu treffen. Für Bestimmungsbücher, Algenproben, Mikroskope und Hilfestellung wird gesorgt.
Anmeldung bis zum 7.11.2022

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Leave a comment